Skip to main content

Kratzbaum-Welt.de - Das große Kratzbaum-Portal

Herzlich Willkommen auf dem großen Kratzbaum – Portal Kratzbaum-Welt.de.

Hier findest du alle Antworten und Produkte rund um das Thema Kratzbaum!

 

Kratzbaum kaufen, Katze auf Kratzbaum

Katze auf Plüsch-Kratzbaum

Du möchtest einen Kratzbaum kaufen, der perfekt auf dich und deine Katze zugeschnitten ist?

Hier finden du endlich den Lieblings-Katzenkratzbaum, der wirklich zu deiner Katze und dir passt.

Ich stelle dir auf den folgenden Seiten eine große Auswahl an beliebten und auch außergewöhnlichen Kratzbäumen vor. Vom XXL-Kratzbaum für die Riesen wie Maine Coon oder Waldkatze, über Sisal- Naturholz- bis Plüschkratzbäume, sowie Kratztonnen, Kratzsäulen und Kratzbretter. Auch Outdoor Kratzbäume und Katzenhäuser für den Außenbereich findest du hier. Außerdem kannst du dich in dem umfangreichen Ratgeber darüber informieren, worauf es bei einem erfolgreichen Kratzbaum – Kauf ankommt.

In diesem umfangreichen Kratzbaum Portal findest du Antworten auf all deine Fragen. Warum ist ein Kratzbaum unbedingt notwendig?  Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Kratzmöbel? Welche Größe muss ein Kratzbaum haben? Wie muss ein Katzenkratzbaum ausgestattet sein? Was ist beim Kauf zu beachten?

Du hast hier außerdem die Möglichkeit, Produkte und Preise zu vergleichen, ausführliche Details zu den jeweiligen Kratzbäumen nachzulesen und dir Bewertungen von anderen Käufern anzuschauen.

 

Beliebt: Kratzbäume und Zubehör

 

Schaue auch gerne nach den anderen Kratzbaum – Angeboten. Hier findest du weitere tolle Artikel für dich und deine Samtpfoten!

 

In diesem YouTube Video siehst du, wie sich gleich mehrere Katzen über einen neuen Kratzbaum hermachen. Das ist natürlich der Idealfall. Seht selbst!

 

Warum gehört ein Kratzbaum unbedingt zur Grundausstattung?

Einen guten und passenden Kratzbaum solltest du bereits vor Einzug der Samtpfote oder der Samtpfoten kaufen. Hier erkläre ich dir, warum das so sein muss:

 

  • Deine Möbel bleiben heil:

    Der wahrscheinlich wichtigste Punkt für dich als zukünftige/r Katzenbesitzer/in. Denn Katzen kratzen und auch deine Katze wird das tun. Denn Kratzen ist ein angeborenes, natürliches und notwendiges Verhalten, welches sich niemals abgewöhnen lässt. Stelle deiner Katze geeignete

    Kratzbaum kaufen, Katzen kratzen

    Die Verlockung ist groß – Möbel kratzen

    Kratzmöglichkeiten zur Verfügung, indem du einen hochwertigen Katzen-Kratzbaum kaufst, damit nicht deine teure Microfaser – oder Ledercouch, deine Tapete, dein Teppich oder auch dein so geliebter Weiden-Schaukelstuhl als Ziel für ihren Kratztrieb angesteuert wird. Gewöhnt die Katze sich erst einmal daran, an Möbeln zu kratzen, hast du es schwer, ihr dieses Fehlverhalten wieder ab zu gewöhnen. Das Risiko des Möbelkratzens wird mit sinnvollen Kratzbäumen erheblich minimiert. Lese dazu meinen Beitrag “Der Katze das Möbelkratzen abgewöhnen“.

 

  • Krallen abwetzen:

    Der mit Sicherheit wichtigste Punkt für deine Katze ist das Krallen-Abwetzen. Wie oben schon erwähnt, ist das Kratzen ein natürliches Sozialverhalten und beinhaltet einerseits die Krallenpflege und andererseits das Reviermarkieren. Die Krallen einer Katze wachsen, wie unsere Fingernägel,

    Kratzbaum kaufen, Sisalstamm

    Krallen abwetzen am Sisalstamm

    ein Leben lang nach und müssen dementsprechend regelmäßig gekürzt und geschärft werden. Außerdem lösen sich durch das Kratzen an rauen Materialien die stumpfen Schichten der Krallen leichter ab. Draussen wetzen sich Freigängerkatzen die Krallen an Baumstämmen, Rinde und herumliegenden Stämmen ab. Diese Möglichkeit haben Wohnungskatzen nicht. Daher musst du ihnen so gut es geht katzengerechte Alternativen in Form von Kratzbäumen, Kratztonnen, Kratzbrettern oder ähnlichem bieten.

 

  • Revier markieren:

    Katzen besitzen zwischen ihren Zehen spezielle Duftdrüsen,

    Kratzbaum kaufen, Revier markieren

    Katze markiert ihr Revier am Sisalstamm

    die Geruchsbotenstoffe, sogenannte “Pheromone” produzieren. Diese dienen der Kommunikation mit ihren Artgenossen. Es ist quasi eine Geheimsprache zwischen Katzen, die wir Menschen weder hören, noch riechen können.

    Diese Pheromone werden beim Kratzen an den Stämmen hinterlassen und das bedeutet für andere Katzen: ” Achtung, hier lebe ich, das ist mein Territorium, mein Revier und mein Kratzbaum”. Sie markiert damit ihr Eigentum.

 

  • Kratzbaum als Fitnesscenter für Katzen:

    Freigängerkatzen legen am Tag viele Kilometer zurück, um ihr Revier zu inspizieren und bleiben so fit. Wohnungskatzen haben dazu weniger die Möglichkeit. Nicht selten werden Wohnungskatzen fettleibig und bekommen gesundheitliche Probleme. Um die Muskeln zu trainieren, fit zu bleiben und Übergewicht zu verhindern, ist es wichtig, dass Katzen ausreichend Klettermöglichkeiten im Haus haben. Überlege also am besten schon vorher, bevor du einen Kratzbaum kaufen gehst.

    Kratzbaum kaufen, Katzensport auf Kratzbaum

    Katzensport auf dem Kratzbaum

    Ein kleiner Kratzstamm oder ein Kratzbrett reicht da nicht aus.

    Um mehr Bewegungsfläche zu schaffen, ist eine Kombination aus mindestens einem großen Kratzbaum mit vielen Möglichkeiten zum klettern und springen, sowie rutschfesten Regalen und Schränken, die der Katze zugänglich gemacht werden, ideal. Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an gut durchdachten und verzweigten Kratzbaum-Welten.

 

  • Beobachtungsposten:

    Einer der wichtigsten Bestandteile im Leben einer Katze ist das Beobachten ihrer Umgebung. Katzen behalten jederzeit ihr Revier im Blick, um Veränderungen und Störenfriede rechtzeitig zu

    Kratzbaum kaufen, Katze im Kratzbaum

    Kitten beobachtet das Geschehen aus dem Kratzbaum heraus

    erblicken und die Flucht ergreifen zu können. Daher suchen sich Katzen am liebsten erhöhte Plätze aus. Von hier aus fühlen sie sich sicher und haben alles genau im Blick. Somit ist auch nachvollziehbar, warum kleine Kratzbäume, die irgendwo in eine Ecke gestellt werden, meist nicht den Zuspruch der Katze finden. Ihr zukünftiger Lieblingsbaum sollte zum einen hoch genug sein, zum anderen aber auch genug Ebenen, Auf- und Ausgänge haben, damit sie jederzeit mehrere Fluchtwege zur Verfügung hat.

 

  • Kratzbaum – Spieleparadies:

    Die meisten Katzen sind sehr neugierig und spielen für ihr Leben gerne. Auf einem Katzenkratzbaum

    Kratzbaum kaufen, Katze spielt mit Spielzeug

    Katze spielt mit Katzenangel

    können sie diesem Spieltrieb durch klettern, herumspringen und herumtollen nachkommen und sich richtig austoben.

    Außerdem wird dadurch auch gelegentlicher Frust abgebaut. Einige Kratzbäume haben bereits Spielzeuge integriert in Form von Seilen, Spielmäusen am Band, Rasseln oder ähnlichem. Du kannst ihn natürlich auch mit vielen Naturmaterialien oder anderem Spielzeug zusätzlich aufpeppen.

 

  • Schlaf- und Rückzugsort:
    Zu guter Letzt wird ein Katzenkratzbaum auch sehr gerne als Schlafplatz

    Kratzbaum kaufen, Kratzbaum-Portal

    Katze entspannt in Kratzbaum-Höhle

    genutzt. Vorausgesetzt, dieser ist

    mit gemütlichen Liegeflächen oder Schlafmulden ausgestattet. Höhlen werden gerne als Versteckmöglichkeit und Rückzugsort aufgesucht.

    Katzen schlafen, je nach Alter, Gesundheitszustand, Charakter und Wetterlage 12 bis 16 Stunden am Tag. Neben den Schlafplätzen auf dem Kletterbaum sollten weitere Schlafmöglichkeiten geschaffen werden. Das können einfache Pappkartons sein, aber auch spezielle Katzenbetten aus dem Fachhandel.

 

Geschenketipps für Dich und deine Katze

Wie wäre es mit dem neu erschienenen Buch “Bachblüten für Katzen – Natürlich lindern und heilen” von der Autorin Doreen Fiedler. Das Fachbuch beinhaltet alle Informationen rund um das Thema “Natürlich heilen” und die Anwendung von Bachblüten. Ich kann es sehr empfehlen!

Du suchst eher ein Geschenk für den Katzen Neuling? Dann kann ich zum Beispiel das GU Fachbuch Wohnungskatzen empfehlen. Das Buch ist vollgepackt mit Wissen rund um die katzengerechte Haltung von Wohnungskatzen. Für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet!

Falls du eher ein Fan von Katzenaktivitäten bist, dann habe ich hier etwas passendes für dich. Ein vielseitiges Intelligenzspielzeug für Katzen mit sieben unterschiedlichen Spielbereichen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen! Für Wohnungskatzen genau das Richtige, um sportlich und geistig aktiv zu bleiben!

Als kleine, aber wirklich wirkungsvolle Aufmerksamkeit kann ich dir die Kaustangen von Forck empfehlen. Diese sind 100 % natürlich – ohne jegliche Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker. Sie bestehen aus dem unbehandelten und getrockneten Holz der Matabi-Pflanze. Die Inhaltsstoffe enthalten ätherische Öle, die bei der Katze ähnlich stimulierend wirken wie Katzenminze – nur stärker. Probiert es aus!

Meine vier Vorschläge für passende Geschenke im Jahr 2018

 

Wie geht es weiter auf Kratzbaum – Welt.de ?

Auf den nächsten Seiten in meinem Kratzbaum Portal unter dem Menü-Punkt Ratgeber und dem Unterpunkt KratzbaumFakten erfährst du, auf was du beim Kauf eines Kratzbaumes alles achten musst, worauf es ankommt und wie du schlussendlich den richtigen Lieblingsbaum für deine Katze und dich findest.

Außerdem gehe ich auf die verschiedenen Materialien von Kratzbäumen ein, erläutere anhand eigener Katzenerfahrung und den Erfahrungen anderer Käufer die Vor- und Nachteile verschiedener Kratzmöbel.

Du wirst danach einen guten Überblick über Kratzbäume haben und kannst anschließend gleich hier auf der Seite nach geeigneten Kratzbäumen suchen und diese auch miteinander vergleichen. Über einen Klick gelangst du zum jeweiligen Angebot und kannst direkt deinen Lieblings – Kletterbaum kaufen, wenn du dir sicher bist.

Lese dir außerdem gerne meine Beiträge unter anderem zum Thema “Kratzbaum-Gewöhnung” und “Abgewöhnung des Möbelkratzens” auf meiner Seite Tipps und Wissenswertes durch!